MESSBAR BESSER:
ALPHADOCK IN ZAHLEN.

Brandschutz.


Anordnung Wandfuss: Alphadock ist konstruktiv so zu positionieren, das die Oberkante des Bauteils unterhalb der Oberkante des Estrichs der Bodenplatte/Decke liegt. Brandschutztechnische Zusatzmassnahmen sind nicht erforderlich.


Bild Brandschutz Alphadock Wandfuss

Anordnung Wandkopf: Um bei einer Alphadock-Anwendung die Brandschutzklasse REI 90 zu erreichen, muss die angrenzende Dämmung unterhalb der Geschossdecke eine Mindeststärke von 140 mm aufweisen und nicht brennbar (A1 gemäss EN 13501-1) ausgeführt werden. Somit sind keine weitere brandschutztechnische Massnahmen nötig (IBS Gutachten).

Weisst die angrenzende Dämmung unterhalb der Geschossdecke nicht min. 140 mm Mindeststärke auf oder ist brennbar, so muss eine brandschutzsichere Verkleidung der Fuge vorgenommen werden.


Bild Brandschutz Alphadock Wandkopf